Aktuelles:

Rothaus Fete bei Wilfried
Geschrieben von: Andre
am: 18.05.2012 10:00

Mehr...

Home » „Kommando Schlehe“

„Kommando Schlehe“

Seit vielen Jahren schon besteht im Rothaus-Fanclub eine kleine Gruppe von „Schwarzbrennern“, wobei nicht wirklich Schnaps gebrannt wird.

Unter Leitung von Dieter Rennegarbe haben sich einige Clubmitglieder dem Abgefüllte Flaschen
Ansetzen von fruchtigen Kurzen verschrieben. Neben Himbeer-, Kirsch- und
Mirabellenschnäpsen ist es vor allen Dingen der Schlehenschnaps, der eine
gewisse lokale Berühmtheit erlangt hat.

Alljährlich im Oktober/November schwärmen die Mitglieder dieses „Geheim-
kommandos“ aus, um die dornigen Schlehensträucher ihrer blauen Beeren zu
berauben. Diese werden dann ordentlich gewaschen und zunächst eingefroren.
Im Januar bis in den März/April hinein werden dann die edlen Tröpfchen in
großen Abfüllaktionen angesetzt bzw. abgefüllt. Das geht natürlich nicht ohne
Rothaus Hefe-Weizen ab und es werden die verschiedenen Schnäpschen probiert.
Anschließend wird traditionell der Grill angeschmissen.
Hier die Geheimrezeptur:

Zur Verdeutlichung hier einige Fotos von den Schlehenabenden in unserer Foto Galerie.